Videokonferenzsysteme werden im Umfeld von internationalen Unternehmen für die interne und externe Kommunikation zwischen verschiedenen Standorten genutzt.
Videokonferenzsysteme mit Rundum-Service
Videokonferenz-Systeme für den individuellen Bedarf.

Eine besonders im oberen Management beliebte Form der Videokonferenzanlagen sind sogenannte Telepresence-Systeme. Diese hochklassigen Videokonferenzanlagen bilden Konferenzteilnehmer in Lebensgröße auf HD-Displays ab, sodass Gestik und Mimik die Kommunikation ideal unterstützen können. Konferenzsysteme wie Telepresence-Lösungen werden durch moderne Präsentationstechnik abgerundet. Auch Bildungseinrichtungen wie Universitäten investieren für eine umfassende Betreuung der Studierenden in moderne Medientechnik wie Videokonferenzanlagen für Online-Lernplattformen. Noch vor einigen Jahren wurden die meisten Videokonferenzsysteme über ISDN-Leitungen betrieben und konnten oftmals keine optimale Übertragungsqualität liefern. Heute hat sich aufgrund des fortschreitenden Ausbaus der internationalen Netzwerke die Übertragung von Videokonferenzen über IP als Standard durchgesetzt. Die Gesprächsqualität beim Einsatz von Videokonferenzanlagen profitiert spürbar, beispielsweise durch Kommunikation in Echtzeit.
Die führenden Hersteller für Videokonferenzsysteme bieten Technik für Videokonferenzen und Telefonkonferenzen für eine Vielzahl verschiedener Einsatzmöglichkeiten und unterschiedliche Größen von Konferenzräumen. Neben zentraler Videokonferenz-Infrastruktur deckt das Produktspektrum Videokonferenzsysteme für Konferenzräume, Videokonferenzanlagen für Einzelplatz-Büros (z.B. für Desktop-Videokonferenzen) sowie Lösungen für mobile Endgeräte ab. Konferenzsysteme für mobile Endgeräte umfassen beispielsweise Software-Clients für Tablets und Smartphones.
Mobile Videokonferenzen gewinnen mit dem flächendeckenden Ausbau mobiler Netze und verstärkter WLAN-Abdeckung an Bedeutung.

GMS betreibt weltweit bei verschiedenen Kunden mehr als 2.500 Videokonferenzsysteme und ist somit vertraut im Umgang und in der Konfiguration aller Videokonferenzanlagen der verschiedenen Hersteller von Videokonferenzsystemen. Um die Konferenzsysteme bei den Kunden optimal betreuen zu können, unterhält GMS internationale Unternehmensstandorte mit globaler Reichweite. Die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter von GMS ermöglicht solide Serviceleistungen und eine qualitative Wartung der Videokonferenzsysteme durch geschulte Vor-Ort-Teams.

Videokonferenz- anlagen – von Desktop-Lösungen bis zu Raumsystemen.

Auch im Zusammenspiel von Videokonferenzsystemen mit anderen Komponenten der Medientechnik in Konferenzräumen ist GMS aufgrund der breiten technischen Expertise ein kompetenter Ansprechpartner. Besonders die Auswahl exzellenter Audio- und Video-Technik ist für überzeugende Videokonferenzanlagen ausschlaggebend: Neue Generationen von HD-Displays lassen vergessen, dass die Teilnehmer einer Konferenz nicht im selben Konferenzraum sitzen. Auch die Einführung kabelloser Mikrofone kann die Erfahrung neuer Videokonferenzsysteme merklich aufwerten.

Bei der individuellen Planung vor der Einführung von Medientechnik-Lösungen wie Videokonferenzsysteme steht GMS mit umfassendem Know-how beratend zur Seite. Der Rundum-Service reicht von der Installation Ihrer Konferenzsysteme bis zur Optimierung bestehender Videokonferenzsysteme und gehört zu den guten Gründen für eine Zusammenarbeit mit GMS.

Anbieter für Videokonferenzsysteme

Preise für Videokonferenzsysteme

Videokonferenzsysteme im Vergleich