Unified Communications-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit, alle Mitarbeiter mit verschiedenen Kommunikationskanälen in einem vereinheitlichten System zu vernetzen. Per Definition gehören Videokonferenzen wie Desktop-Videokonferenzen, Telefonie als Voice over IP, Chat- und Presence-Funktionen sowie oftmals auch eine E-Mail-Integration zu den wesentlichen Kanälen der Unified Communications-Systeme.
Video Von Angesicht zu Angesicht sprechen, ohne den Arbeitsplatz verlassen zu müssen. Sparen sie Reisekosten, Zeit und Stress mit den Videokonferenzlösungen der Unified Communications.
Telefon Sparen Sie Zeit und Geld und gewinnen Sie Flexibilität: Anrufe per Voice over IP vereinfachen die Kommunikation und sparen herkömmliche Telefonkosten ein.

Chat Direkte, schnelle und unkomplizierte Echtzeitkommunikation über Chatfunktionen – optimieren Sie jetzt die interne Kommunikation in Ihrem Unternehmen!

Presence-Funktion Ist mein Ansprechpartner am Platz oder in einem Meeting? Verfügbarkeit verwalten mit einem sofort abrufbaren Status für jeden Mitarbeiter.

Weitere Informationen Wir geben Ihnen gerne einen Marktüberblick und beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten. Finden Sie hier weitere Informationen zu Unified Communications.

Unified Communications-Lösungen für Ihr Unternehmen

Maßgeblich für Ihren Geschäftserfolg ist eine lösungsorientierte Kommunikation, sowohl intern mit Ihren Mitarbeitern als auch extern mit Kunden und Partnern. Unified Communications-Systeme definieren Kommunikation ganz neu, denn Sie bieten Ihnen zahlreiche Vorteile, wie z.B. die Steigerung von Effizienz, Flexibilität und Produktivität. Unified Communications-Lösungen sind vor allem dort von Bedeutung, wo Mitarbeiter über verschiedene Kommunikationskanäle in Kontakt stehen und auf Informations- und Datenaustausch über unterschiedliche Medien angewiesen sind.

Unified Communications-Lösungen bestehen in der Regel aus vier Teilbereichen:

  1. Integration verschiedener Medien
  2. Presence-Informationen
  3. Kontextintegration
  4. Collaboration-Funktionen

1. Medienintegration bei UC-Lösungen

Die Integration verschiedener Kommunikationskanäle stellt sicher, dass die Kommunikation flexibel und reibungslos funktioniert. Folgende Kanäle werden in der Regel in einer gemeinsamen Oberfläche gebündelt:

  • Video: Die Videolösungen der Unified Communications-Systeme ermöglichen die Teilnahme und Initiierung von Videokommunikation und Videokonferenzen. Grundlegend für eine optimale Umsetzung von Videoanwendungen innerhalb von Unified Communications-Lösungen ist eine durchdachte Videokonferenzinfrastruktur aus Hardware und Software.
  • Telefon: Unified Communications-Systeme bieten gemeinhin auch Möglichkeiten für Anrufe via Voice over IP (VoIP). So werden herkömmliche Telefonkosten durch Unified Communications-Lösungen spürbar reduziert.
  • Chat: Chats ermöglichen die schnelle und unkomplizierte Kommunikation über PC, Tablet oder Smartphone. Anders als E-Mails werden Chats für die Echtzeitkommunikation angewendet, d.h. man erwartet eine direkte Antwort des Gesprächspartners.

2. Presence-Funktion

Bei UC-Lösungen zeigt Ihnen die Presence-Funktion den Status von anderen Teilnehmern und Kollegen in Echtzeit an. Gängige Status-Hinweise sind beispielsweise „Im Gespräch”, „Erreichbar“, „Abwesend“ oder „Bitte nicht stören“. Üblicherweise werden diese Hinweise durch ein farbiges Ampel-System unterstützt – grün bedeutet verfügbar, gelb steht für abwesend, bei rotem Symbol sollte der Mitarbeiter nicht gestört werden. Mit Hilfe dieser Information können alle Nutzer direkt einsehen, ob der Mitarbeiter aktuell für eine Kommunikation erreichbar ist oder sich in Meetings befindet und nicht gestört werden möchte.

3. Kontextintegration: Für ein mehr an Informationen

Innovative Unified Communications-Lösungen bieten zusätzlich eine Kontextintegration, indem sie relevante Daten der Kommunikationspartner mit den Kontakten im System verknüpfen. Beim Kontaktaufbau können so beispielsweise wichtige Kundeninformationen auf dem Computer-Bildschirm eingesehen werden, welche ein wiederholtes Erfragen von Daten überflüssig machen und die Kommunikation merklich erleichtern.

4. Collaboration-Funktionen – wenn sich UC in UCC verwandelt

Wenn UC-Lösungen mit Werkzeugen zur Zusammenarbeit ergänzt werden, spricht man von Unified Communication & Collaboration-Lösungen (kurz UCC-Lösungen). Diese vereinfachen nicht nur die Kommunikation, sondern bieten zudem die Möglichkeit, die Zusammenarbeit auf ein neues Level zu bringen. UCC-Lösungen verfügen über multiple Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme sowie zum Datenaustausch und zum gemeinsamen Bearbeiten von Dateien. Besonders bei verteilter Arbeit in Projekten wirkt dieser Aspekt der UCC-Lösungen oftmals gewinnsteigernd und teamstärkend.

Vorteile von UC-Lösungen in Ihrem Unternehmen

Unified Communications-Systeme bieten kleinen wie großen Unternehmen aus verschiedensten Branchen entscheidende Vorteile:

  • Kostensenkung
    Einer der Vorteile von Unified Communications-Lösungen ist die Kostensenkung: Durch Verknüpfung aller Kommunikationskanäle auf einer Plattform und das Nutzen von Videokonferenzen und Onlinekonferenzen verringern sich nicht nur die Kosten für Verwaltung und Betrieb der Infrastruktur, auch Reisekosten und Reisezeiten werden eingespart.
  • Steigerung von Effizienz und Produktivität
    Entscheidende Vorteile von UC-Lösungen sind die gesteigerte Effektivität und die erhöhte Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Anfragen erreichen die Nutzer schneller über den richtigen Kanal und auf dem richtigen Endgerät – sei das der PC im Büro, das Smartphone unterwegs oder der Instant Messenger während einer Videokonferenz. Die Reaktionsgeschwindigkeit erhöht sich automatisch, unnötige Kommunikation wird durch den Einsatz von Unified Communications-Lösungen deutlich reduziert.
  • Steigerung der Flexibilität
    UC-Systeme ermöglichen es den Nutzern, nahtlos zwischen unterschiedlichen Medien zu wechseln – beispielsweise vom Telefonat in die Webkonferenz mit Content Sharing, um gemeinsam Präsentationen oder Dokumente zu bearbeiten. Von Vorteil ist auch die Presence-Funktion: So wissen Nutzer jederzeit, wie und wann sie andere am besten erreichen können.
  • Verbesserte Kommunikation und Vernetzung (intern und extern)
    Über mehrere Standorte verteilte Teams, komplexe Abstimmungsprozesse, Mitarbeiter im Außendienst oder Homeoffice – Unified Communications-Lösungen vereinfachen die Kommunikation von Nutzern an unterschiedlichen Standorten und mit unterschiedlichen Endgeräten. Nicht nur die interne Zusammenarbeit verbessert sich, auch in der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kunden, Dienstleistern oder Partnern ergeben sich durch Unified Communications-Systeme Vorteile.
  • Erleichterung des Zugangs
    Die Bündelung aller Kommunikationskanäle auf einer Nutzeroberfläche erleichtert den Zugang und senkt die Hemmschwelle zur Anwendung, gerade bei Nutzern, die technisch wenig versiert sind.

GMS ist Ihr Experte für Unified Communications

Dank unserer Erfahrung aus vielen erfolgreichen Projekten im Bereich der Unified Communications ist GMS Ihr Experte für die Implementierung von UC- oder UCC-Lösungen in Ihrem Unternehmen. Als Full-Service-Dienstleister sind wir Partner von führenden UC-Herstellern wie Cisco und Oracle und auch im Umgang mit Lösungen weiterer Anbieter für Unified Communications bestens vertraut.

Sie haben Interesse an UC-Lösungen in Ihrem Unternehmen? Kontaktieren Sie uns – gemeinsam finden wir die ideale Möglichkeit, Unified Communications in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Natürlich stehen wir Ihnen auch darüber hinaus für die Wartung und Optimierung Ihrer Lösungen zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.