Der Thinktank dient einzelnen Personen oder kleinen Gruppen als Rückzugsort für Besprechungen und Videokonferenzen.

Ihren Meetingraum einrichten – mit der richtigen Technik

Dieser Konferenzraumtyp ist ein Must-have im Zeitalter hybriden Arbeitens – schließlich sollen sich Kollegen und Mitarbeiter im Public Space nicht durch Gespräche gestört fühlen. Zugleich ist es heutzutage sinnvoll, dass sich Videokonferenzen nahtlos in die bestehenden Workflows und Räumlichkeiten Ihres Büros integrieren lassen. Daher bieten viele Unternehmen ihren Mitarbeitern mehrere Thinktanks für ruhige Einzelarbeit, Telefonate und Besprechungen. Doch bevor Sie diesen Meetingraum ausstatten und einrichten, sollten Sie einige Aspekte planen: Welche Anforderungen haben Sie an den Raum? Und welche technischen Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein? Diese Faktoren entscheiden darüber, wie Sie Ihren Meetingraum gestalten sollten – wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten!

Im Thinktank lautet das Motto für die technische Einrichtung: Keep it simple! Entsprechend sollten Sie diesen Meetingraum ausstatten. Ein kleines Display sowie eine Mikrofon- und Lautsprechereinheit sind hier essenziell. Wichtig ist dabei, dass sämtliche Geräte die Möglichkeit bieten, sich unkompliziert mit eigenem Gerät zu verbinden. Eine kleine Soundbar eignet sich beispielsweise optimal für Ihren Thinktank. Dieser Meetingraum sollte so gestaltet sein, dass Sie Videokonferenzen produktiv abhalten können. Informieren Sie sich ebenfalls über die passende Beleuchtung und Akustik für Ihren Thinktank, um eine angenehme Arbeitsatmosphäre für Ihre Mitarbeiter zu schaffen.

Mit passenden Möbeln den perfekten Meetingraum gestalten

Neben geeigneter Medientechnik und einer guten Beleuchtung, sind natürlich auch die richtigen Möbel vonnöten, wenn Sie Ihren Meetingraum einrichten oder neugestalten möchten. Da der Thinktank in der Regel für einzelne Videokonferenzen, Besprechungen oder für ungestörte Einzelarbeit genutzt wird, reicht eine schlichte und praktische Möblierung aus: Ein einfacher Tisch, an dem bis zu fünf Personen Platz finden sowie die entsprechende Anzahl an platzsparenden Bürostühlen oder bequemen Hockern sollten eingeplant werden. Wenn Sie einen Meetingraum gestalten, der eine lockere und angenehme Atmosphäre ausstrahlen soll, eignen sich zudem Raumaccessoires – etwa Grünpflanzen oder dekorative Wandbilder. Für ein einheitliches Erscheinungsbild orientieren Sie sich farblich und stilistisch am besten an der übrigen Einrichtung Ihres Büros sowie dem Corporate Design Ihres Unternehmens.

Meetingraum ausstatten: GMS steht Ihnen zur Seite

Haben Sie Fragen zur Planung eines modernen Thinktanks oder wünschen Sie sich Unterstützung bei der technischen Ausstattung? Als Full-Service-Dienstleister und Experte auf diesem Gebiet, wissen wir nicht nur, wie Sie Ihren Meetingraum ausstatten und professionell einrichten können – wir tun dies auch für Ihr Unternehmen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und fordern Sie Ihre kostenlose Beratung an!

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren!