GMS: Partnerschaft mit Ashton Bentley

26.08.2014

Frankfurt – Bereits im Rahmen des Frankfurter Technologie Tages 2014 hat GMS eine neue Partnerschaft mit Ashton Bentley bekannt gegeben. Ashton Bentley mit Hautpsitz in UK ist auf die Herstellung von hochwertigen Konferenzsystemen und Videokonferenzsystemen als Komplettlösung spezialisiert.

GMS ist der erste Partner von Ashton Bentley im deutschsprachigen Raum und ergänzt mit den Produkten von Ashton Bentley die bestehende Produktpalette um einen weiteren sehr vielversprechenden Hersteller.

Neben den klassischen Präsentationslösungen und Videokonferenzsystemen hat Ashton Bentley auch ein innovatives Microsoft Lync Raumsystem entworfen, welches ideal mit den Lösungen von Polycom (CX8000) kombinierbar ist.

„Wir freuen uns sehr die Produkte von Ashton Bentley als erster AV Serviceprovider im deutschsprachigen Raum anbieten zu können, vor allem sehen wir großes Potential im Bereich der Raumsysteme für Lync Anwender“, sagt Tobias Enders Geschäftsführer der GMS.

zurück