Die prolight+sound 2018 – Veranstaltungs- und Medientechnikmesse

„Ihr globaler Marktplatz für Veranstaltungs- und Medientechnik“ – Unter diesem Motto trifft sich auch heuer (10. – 13. April) wieder die internationale Branche in Frankfurt am Main. Auf dem Messegelände ist schon früh morgens viel los: Geschäftiges Treiben bei den Ausstellern und neugierige Blicke der Besucher treffen aufeinander. Es sei bemerkt, dass die Messe sehr gut organisiert ist. Shuttlebusse verkehren regelmäßig zwischen den großen Parkhäusern rund um das Gelände und bringen die Interessierten bis vor die Tür in Halle 3.

Am Stand von Crestron

 

Mit Ausstellern aus 55 und Besuchern aus über 140 Ländern ist die prolight-sound auch dieses Jahr wieder global aufgestellt. Sie schafft Verbindungen und ist eine Networkingplattform. Vorträge und Konferenzen fehlen nicht: So lässt sich in einem Vortrag ein Überblick über die aktuelle Medientechniklandschaft gewinnen, in einem anderen Seminar geht es um Tontechnik. Wieder in einem anderen wird über Lichttechnik und deren korrekte Implementierung referiert. Thematisch ist die Messe in 6 Gruppen geteilt: Audio + Multimedia, Audio + Sound, Wissen, Licht + Entertainment, Licht + Multimedia sowie Licht + Bühne.

 

Panasonic Beamer Modelle

 

Für die Themen Medientechnik sorgten beispielsweise die Aussteller Crestron, Panasonic, eyevis und NEC. Eyevis beispielsweise zeigte wieder transparente OLED-Displays, die auf magische Art und Weise durchsichtig sind. Natürlich muss hier auch passender Content generiert werden um die Vorzüge der Technik nutzen zu können. Insgesamt allerdings war die Branche nicht sehr zahlreich vertreten. Natürlich kein Vergleich zur ISE in Amsterdam, aber es gab auch wenig technische Neuerungen oder Game-Changer. Trotzdem allemal ein Besuch wert, vor allem auch für Interessierte aus den Bereichen Audio und Licht- sowie Bühnentechnik.

Wenn Sie mit moderner Medientechnik und Collaboration in die digitale Zukunft starten möchten, aber keine Zeit für einen ausführlichen Messebesuch haben: Sprechen Sie mit uns: info@gms-gmbh.eu oder +49 6196 96793 0.

Und PS: Natürlich geht das auch mit einem Besuch in unserem Showroom in Frankfurt – wir freuen uns auf Sie!