Datenschutzerklärung

Wir, GMS Global Media Services GmbH, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und wir verarbeiten personenbezogene Daten bei Besuch unserer Website nur unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Datenschutzmaßnahmen sowie über die Ihnen zustehenden Entscheidungen, u.a. bezüglich der Art und Weise der Online-Erhebung und Verwendung Ihrer Informationen durch GMS.

Sie können diese Informationen jederzeit ganz einfach auf der Startseite über den Link oder in der Fußzeile auf jeder GMS-Webseite abrufen.

Wenn Sie dazu Fragen an uns haben, kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@gms-gmbh.eu .

 

Welche meiner Daten werden von GMS erhoben oder verarbeitet?

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners, die umgehend anonymisiert wird
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Daten
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldungen, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangsproviders

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur der GMS ausgewertet. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten verwertet, sofern Sie nicht ausdrücklich einwilligen. Unter den Ausführungen zur Web-Analyse erfahren Sie, wie auch pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden können.

 

Wozu wird meine Adresse verwertet?

Sofern Sie Waren über unseren Online-Shop bestellen, verwenden wir die von Ihnen angegebene Adresse lediglich zur Abwicklung der Bestellung.

 

Wozu werden meine personenbezogenen Daten genutzt und/oder weitergegeben?

Jedwede Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet nicht statt.

 

In welchen Fällen werden weitergehende Einwilligungen eingeholt?

Was passiert mit meinen Daten bei Bezug des Newsletters?

Um das Angebot unseres Newsletters wahrnehmen zu können, ist eine vorherige Registrierung und eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich, wie etwa die längerfristige Speicherung von Accounts, Netzerkennungen und Passwörtern. Diese Daten werden allerdings nur dann verwendet, wenn Sie sie uns übermittelt und ausdrücklich vorab der Verwendung zugestimmt haben. Bei der Anmeldung für den Newsletter bitten wir Sie daher um Ihre Einwilligung.

Um sich für den GMS-Newsletter anzumelden, benötigen wir mindestens Ihren Account, an den der Newsletter verschickt werden soll.

Für die Registrierung verwenden wir das Double Opt-In-Verfahren. D.h. wir werden Ihnen erst dann Newsletter zusenden, wenn Sie Ihre Anmeldung nach Mitteilung Ihrer E-Mail-Adresse über eine von uns zugesendete E-Mail und einen darin enthaltenen Link bestätigen. Die Anmeldung und die Bestätigung werden protokolliert. Damit soll sichergestellt werden, dass nur Sie selbst sich als Nutzer der angegebenen E-Mail-Adresse bei dem Newsletter-Dienst anmelden können. Ihre Bestätigung muss zeitnah zur Übersendung der E-Mail durch uns erfolgen, da andernfalls Ihre Anmeldung und E-Mail-Adresse in unserer Datenbank gelöscht wird. Bis zu einer Bestätigung durch Sie, nimmt unser Newsletter-Dienst keine weiteren Anmeldungen unter dieser E-Mail-Adresse entgegen.

Sie können unseren Newsletter jederzeit einfach durch Zusenden einer E-Mail abbestellen oder eine Stornierung über den Link am Ende des Newsletter vornehmen.

 

Verwenden wir Cookies?

Cookies werden von uns nur in besonderen Ausnahmefällen eingesetzt, um die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers abzulegen. Diese Daten werden mit dem Schließen Ihres Browsers aber wieder gelöscht. Sofern wir ausnahmsweise in einem Cookie auch personenbezogene Daten speichern wollen, etwa eine Nutzerkennung, werden Sie besonders darauf hingewiesen.

Natürlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten, allerdings akzeptieren die meisten Browser Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie dies in Ihren Browsereinstellungen festlegen. Das kann allerdings Funktionseinschränkungen zur Folge haben.

 

Werden Ihre Daten für Web-Analysen verwendet?

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. § 15 III Telemediengesetz (TMG) erlaubt jedoch zu Zwecken der Werbung, Markforschung und bedarfsgerechten Gestaltung von Angeboten die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht.

Wir verwenden auf unseren Webseiten auch Dienste zur Web-Analyse von Google Analytics, Google Remarketing und Optimizely (s. www.optimizely.de), welche die anonymisierte Webanalyse für uns durchführen.

Mit den Technologien der Anbieter werden auf unseren Webseiten Daten erhoben und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile zu Marketing- und Optimierungszwecken erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Weiterhin kann über einen JavaScript Code Ihr Nutzungsverhalten gemessen und diesbezüglich erhobene Daten können über eine HTML-Verbindung direkt an Server des Anbieters in Deutschland bzw. der EU übermittelt werden.

Die mit den Tracking-Technologien erhobenen Daten werden ohne Ihre gesondert erteilte Einwilligung nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren. Die erhobenen Daten werden auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Eine webseitenübergreifende Analyse erfolgt ebenfalls nicht.

Sofern Sie das Tracking technisch unterbinden wollen, können Sie JavaScript und Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Im Übrigen können Sie der Datenerhebung und -speicherung auch jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu schicken Sie uns bitte eine Info an datenschutz@gms-gmbh.eu.

 

Was passiert bei den Social PlugIns?

Auf unseren Webseiten verwenden wir teilweise auch Social Plugins, bspw. solche der Sozialen Netzwerke Facebook, Google+, Xing oder YouTube. Diese werden oftmals in den USA oder anderen Ländern außerhalb Deutschlands und der EU technisch betrieben und teilweise über nationale Gesellschaften in der EU angeboten (s. zu den Anbietern die Webseiten www.facebook.de, www.xing.com, www.youtube.de oder www.google.de).

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts in Ihrem Webbrowser öffnen, die ein solches PlugIn beinhaltet, stellt Ihr Webbrowser eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Anbieters im jeweiligen Land her.

Durch die Einbindung der PlugIns erhält der Anbieter zumindest die Information, dass Sie eine bestimmte Seite unseres Webangebots besucht haben, ggf. auch weitere Informationen, die Ihr Webbrowser oder Ihr benutztes Gerät preisgeben. Der Inhalt des PlugIns wird von Ihrem Webbrowser direkt vom Anbieter geladen und in unsere Webseite eingebunden. Wenn Sie bei dem betreffenden Anbieter registriert und eingeloggt sind, kann Ihr Besuch auch Ihrem Nutzer-Konto zugeordnet werden.

Wenn Sie mit einem PlugIn interagieren, bspw. den »Like«-Button anklicken oder einen Kommentar in einem Formularfeld abgeben, wird diese Information zudem von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert und ggf. weiter benutzt und veröffentlicht.

Zweck und Umfang der beschriebenen Datenerhebung und Nutzung sind v.a. Marketingmaßnahmen des Anbieters. Einzelheiten dazu und zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie direkt beim jeweiligen Anbieter in dessen Datenschutzerklärung nachlesen.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein Anbieter über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie PlugIns in Ihrem Webbrowser deaktivieren. Wenn Sie eine Verknüpfung mit einem ggf. bestehenden Nutzerkonto vermeiden wollen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten ausloggen.

Indem Sie unsere Webseiten besuchen, erklären Sie sich mit den vorstehenden Bestimmungen einverstanden.

 

Werden meine Daten auch geschützt, wenn ich Links zu anderen Webseiten nutze?

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten der Fraunhofer-Gesellschaft gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitergehende Fragen habe?

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte: datenschutz@gms-gmbh.eu

 

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 1. September 2015.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die GMS behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.